Visuelle Kommunikation

bis auf weiteres

Like

Der Ausgangspunkt: Wie erreichen Museen, Kunsthallen, Theater, die wegen des Corona-Shut-Down geschlossen wurden, ihr Publikum? In den vergangen Wochen begann in vielen Kultureinrichtungen eine ad-hoc-Digitalisierung, die so bisher kaum vorstellbar war. Vieles dabei ist low-tech, improvisiert, experimentell, aber redaktionell durchaus anspruchsvoll. Wir verschaffen uns einen Überblick über die Experimente bei beispielhaften Häusern – regional bis international – und entwickeln mit ihnen und für sie eigene Formate, die über die Ausnahmesituation hinaus Bestand haben können. Der Rückblick über ein Semesterprojekt der Visuellen Kommunikation.

Participating Students:

Lihi Gonen, Deniz Ilhan, Birgit Kunz, Lucia Malley, Edor Nisim, Nico Papayannis, Lorenz Willkomm