BAIMA Textil- und Flächendesign

Future Textiles // Digital Crafts

Das Semesterprojekt konzentrierte sich auf die Kombination traditioneller Textiltechniken mit den Möglichkeiten der 'digitalen Fabrikation'. In diesem Zusammenhang wurde der Einsatz digitaler Werkzeuge als eine Erweiterung der menschlichen handwerklichen Fähigkeiten betrachtet und ihre Rolle für ein zeitgemäßes Verständnis von Handwerk, Design und Technologie untersucht. Insbesondere die Kombination digital gesteuerter Prozesse (z.B. computergesteuertes Weben und Stricken, parametrisches Modellieren und 3D-Drucken oder E-Textilien) in Verbindung mit der aktuellen Materialforschung hat zu einem ganzen Spektrum neuer Möglichkeiten im Bereich der Textilien und flexiblen Oberflächensysteme geführt, die im Projekt 'Future Textiles - Digital Crafts' erforscht werden sollten. Zahlreiche Gäste und Experten aus den Bereichen Textildesign, Design Thinking und Designforschung ergänzten die textiltechnologische Ausrichtung des Semesterprojekts.

Participating Students:

yes