Bühnen- und Kostümbild

Musiktheater-Werkstatt "Verkaufte Braut" "The Rape of Lucretia""

Hauptgang MUSIK-THEATER-WORKSHOP Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik "Hanns Eisler Theater ist eine Kunstform, die sich nur in der Gemeinschaft entwickeln kann. An der Kunsthochschule Weißensee haben wir keine Möglichkeit, eigene Aufführungen zu organisieren und damit die Arbeit der Studierenden unter realen Bedingungen zu untersuchen. Aus diesem Grund kooperiert der Fachbereich Bühnen- und Kostümbild im Wintersemester mit dem Fachbereich Regie der Hochschule für Musik Hanns Eisler. DIE VERKAUFTE BRAUT Von Bedrich Smetana THE RAPE OF LUCRETIA Von Benjamin Britten Aufgabendefinition: Konzeption, Gestaltung und Realisierung von Bühnenbild und Kostümen in Zusammenarbeit mit dem Regiekurs an der Musikakademie Mit: Braut: Teil 1: Clara Wanke und Lenki Behm Teil 2: Noëmie Cassagnau und Sarah Wolters Lukrezia: Teil 1: Julia Zangger und Johanna Bajohr Teil 2: Tamara Stotz und Nai Ying Wang Teil 3: Nele Rohland und Anna Dobis

Participating Students:

Noemie Cassagneau, Sarah Wolters, Julia Zangger, Johanna Bajohr, Tamara Stotz, Nai Ying Wang, Nele Rohland, Anna Dobis, Clara Wanke, Lenki Behm