Visuelle Kommunikation

Noch ein Stück!

Studien zeigen, dass bei gleichen Anstrengungen gleicher Lohn für gleiche Arbeit erst 2070 Realität sein wird. Unsere Installation beschäftigt sich mit dem geschlechtsspezifischen Lohngefälle. Auf einem gedeckten Tisch stellen weiße Porzellanobjekte wie Teller, Tassen und Besteck Zahlen zu sozialen Ungleichheiten und zur aktuellen Situation des geschlechtsspezifischen Lohngefälles dar. Neben den Porzellanobjekten, die Zahlen, Fakten und Statistiken darstellen, die rational und nüchtern diskutiert werden können, lädt uns eine zweite, digital greifbare Ebene dazu ein, die emotionale Seite und weiteres Textmaterial zu erforschen. Diese App dient der Wiedergabe von Geschichten, Zitaten und Erfahrungen und ist auch die Quelle für die Statistiken auf dem Tisch. Auch wenn es bereits weitreichende positive Veränderungen im Bereich der Gleichstellung der Geschlechter gibt, so fehlt noch ein Stückchen in Sachen Chancengleichheit.

Participating Students:

Angelina Eckert, Fay Nolan