Textil- und Flächendesign

Scaling Nature (2): Fibers, Muscles, Bones

Like

Skalierung der Natur (2): Fasern, Muskeln, Knochen widmete sich der folgenden Frage: Wie verhalten sich natürliche Komponenten als Akteure ( Muskeln ), Zugelemente ( Sehnen ) oder strukturelle Gerüste ( Knochen )? In enger Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam, insbesondere mit der Abteilung für Biomaterialien, wurde das dynamische Zusammenspiel von faserigen Elementen in natürlichen Systemen untersucht und in Prinzipien für differentielle Oberflächen überführt. Die Projekte wurden in chronologischer Reihenfolge vorgestellt: **Falzschnitte: Vaia Tatopoulou, Anna Schmökel, Luise Schumacher** **Von flockig bis hart: Jasmin Sermonet, Jessica Farmer** **In Blüte stehen Katya Cheng Hsiao Ching, Laura Gaspari** **JoinedUp: Antonia Dönitz, Carlotta Scholz, Clara Santos Thomas** Das Designstudio Scaling Nature / MoA ist eine Reihe von interdisziplinären, experimentellen und innovativen Lehrveranstaltungen, die von Prof. Christiane Sauer an der Kunsthochschule weißensee, Berlin im Fachbereich Textil- und Oberflächendesign in enger Zusammenarbeit mit Forschern des Exzellenzclusters "Matters of Activity" durchgeführt werden. Bild. Raum. Material" (MoA).

Participating Students:

Vaia Tatopoulou, Anna Schmökel, Luise Schumacher, Jasmin Sermonet, Jessica Farmer, Hsiaoching Cheng, Laura Gaspari, Clara Santos Thomas, Antonia Dönitz

Berlin